LIGHTWEIGHT BREAST IMPLANTS

Machen Sie noch heute einenTermin

B-LITE IST BIS ZU 30% LEICHTER ALS HERKÖMMLICHE IMPLANTATE

© 2017 All Rights Reserved. B-Lite is a registered trademark of G&G-Biotechnology Ltd.

Abschicken

B-Lite Implantat, mit Microsphären

B-Lite Implantatvolumen 390ccm
B-Lite Implantatgewicht 290gr

Herkömmliches Implantat, nur aus Silikon

Implantatvolumen 390ccm
Implantatgewicht 393gr
Das Brustgewebe ähnelt einem Gummi – wird es zu stark dehnt, kann es nicht mehr in seine ursprüngliche Position zurückkehren. Mit der Gewichtsreduktion des Brustimplantates wird der Einfluss der Schwerkraft herabgesetzt.
 
Die Wirkung der Schwerkraft auf das Brustgewebe steht in direktem Verhältnis zum Gewicht = Hooke’sches Gesetz
 
 
Während der letzten 40 Jahre haben sich die Techniken der Brustvergrößerung entscheidend weiterentwickelt, im Gegensatz dazu haben sich die Brustimplantate kaum verändert – bis jetzt mit B-lite.

B-lite Brustimplantate sind weltweit das einzige Leichtimplantat das für die Brutsvergrößerung und für die Brustrekonstruktion eingesetzt werden kann.
 

Warum sollten Sie B-Lite® wählen?

Weltweit Die leichtesten Brustimplantate

Bis zu 30% leichter

 

Ihre B-Lite Erfahrung startet mit einem Besuch beim Arzt ihres Vertrauens

Welche sind im Allgemeinen mit der Zeit die Veränderungen im Brustgewebe (Änderungen im Umfang, Erschlaffung), und warum erhöhen schwerere Brüste die Belastung des Brustgewebes?

Die Brust ist ein instabiles, nicht gestütztes und dynamisches Organ, das keine Mechanismen zur Unterstützung des Gewichts hat, wie etwa Muskeln oder Knochen, und sie erlebt bedeutende interne und externe Belastungen und Beanspruchungen im Verlauf des Lebens einer Frau (Schwangerschaft, Sillen, Gewichtsveränderungen, etc.).


Welche Auswirkungen hat die Hinzufügung des Gewichts des Implantats auf das Brustgewebe (Wohlbefinden, Haltbarkeit der Ergebnisse)?

Ein erhöhtes Gewicht entspricht einer gesteigerten Gravitationskraft, welche die Belastung und Beanspruchung des die Brust umgebenden Gewebes erhöht. Das kann letztlich zu einer Erschlaffung sowie zu Rücken- und Nackenschmerzen führen.

Die Bewegung der Brust bei Aktivitäten verschärft den Effekt des Gewichts, und das kann Unbehagen zur Folge haben und die Belastung und Beanspruchung des Brustgewebes erhöhen.

Weniger Gewicht bedeutet eine geringere Belastung.


Was sind die leichtgewichtigen Implantate von B-Lite; sie sind relativ neu auf dem Markt - wie können Patienten sich also vergewissern, dass sie sicher sind?

Die Implantate von B-Lite sind von einem deutschen CE Institut CE-gekennzeichnet und werden in Deutschland hergestellt; sie setzen eine standardmäßige, erstklassige Hülle ein, die von einer marktführenden Firma mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, Hunderttausenden von Patienten und einem ausgezeichneten Sicherheitsprotokoll gefertigt wird.

Die Hülle wird mit dem Gel von B-Lite gefüllt – durch die dauerhafte Bindung winziger hohler Mikrokügelchen mit hochreinem medizinischem Silikongel können die leichtgewichtigen Implantate bis zu 30 % leichter sein als herkömmliche Implantate.

Das Gel von B-Lite ist kohäsiv und formbeständig und bietet der Brust ein leichtes, stabiles Gerüst mit einem natürlichen Gefühl.


Gibt es irgendwelche Änderungen im chirurgischen Verfahren beim Einsatz von B-Lite im Gegensatz zu herkömmlichen Implantaten?

Es gibt keine Änderung der chirurgischen Techniken beim Einsatz leichtgewichtiger Implantate, und das ist wichtig, weil Chirurgen oft ihre eigenen spezifischen Techniken haben, um das Ergebnis zu optimieren.

Kontaktieren Sie einen B-Lite Spezialisten

Eine Patienten Empfehlung zur Verfügung gestellt von Herr Dr. Christopher Inglefield

München

Dr. Luise Berger

 

B-Lite empfohlene Spezialisten

Dr.  Martin Schwarz

Freiburg

Prof. Edvin Turkof

 

Wien, Austria

Dr. Robin Deb

Darmstadt

Dr. Simon Ahrens

Berlin

Dr. Mehmet Atila

Düsseldorf

Prof. Bassam Gannam

Berlin

Prof. Günter Germann

Heidelberg

Dr. Simone Eggli

Bern, Switzerland

Dr. Kai-Uwe Schlaudraff

Geneva, Switzerland

Dr. Sebastian Voigt

München

Dr. Mazen Hagouan

Düsseldorf

Dr. Gisbert Holle

 

Frankfurt

Dr. Lars Kleining

Hamburg

Essen

Priv. Doz. Dr. Sherko Kümmel

Dr. Nikolaus Raab

 

München

Prof. Matthias Reichenberger

Heidelberg

Dr. Stephan Vogt

Hannover

Dr. Christian Lenz

München

Dr. Frank Hasse

Braunschweig

Dr. Holger Fuchs

Hamburg

Dr. Thomas Rappl

Graz, Austria

Prof. Ernst Noah

Kassel

Dr. Birgit Pössl

Salzburg, Austria

Fix the following errors:
Hide